Monatsarchive: März 2015

Sylvia Reiter – Rock the Kitchen

Mit ihrem ersten Buch gelingt der Kochbuchbloggerin ein Volltreffer. Eine tolle Umsetzung des Blogs. Aufgeteilt in fünf Kapitel, verteilt auf 192 Seiten, so kann Kochen gehen. Unter dem Motto „Kreative Rezepte für mich & euch“ richtet sich Sylvia Reiter an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Styria | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steaks – Meisterstücke für Männer

Das Steak symbolisiert wie kein zweites Lebensmittel die männliche Seite des Koches. In „Steaks – Meisterstücke für Männer“ finden Sie alles, was Sie über Steaks wissen müssen. Von den verschiedenen Arten der Tiere, deren Aufzucht bis zum saftigen Steak auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tre Torri | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Walker – Brunos Kochbuch

Wer die Romane von Martin Walker kennt, der weiß, dass „Bruno“ nicht nur kriminalistischen Spürsinn besitzt, sondern auch ein Feinschmecker ist. Also begeben wir uns auf die kulinarischen Spuren von „Bruno“ im Périgord. Denn beim Essen holt er sich seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diogenes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Daniel Green – Schlank und fit mit Paleo

Mit dem Ernährungsexperten Daniel Green zurück in die Steinzeit. Paleo ist das Stichwort. Die Paleo-Diät greift auf Rezepte aus der Steinzeitküche zurück. Verzichtet wird auf Milchprodukte, Getreide, Reis, Hülsenfrüchte und Kartoffeln. Es werden nur Zutaten verwendet, auf die unser Körper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südwest | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sarah Wiener – Sarahs Kochbuch für das ganze Jahr

Kochen in jeder Jahreszeit: Sarah Wiener hat die Rezepte in ihrem Kochbuch in Frühling, Sommer, Herbst und Winter sortiert. Frisch, genussvoll und nachhaltig soll die Küche sein – mit gesunden, regionalen und deshalb nicht teuren Produkten. Das zeigt sie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gräfe und Unzer | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hubbeling/Chretien – Esprit de Campagne

Christina Hubbeling stellt jede Woche in der Zürcher „NZZ am Sonntag“ ein Rezept vor. Für dieses Buch hat sie 90 ihrer besten ausgewählt. Im Mittelpunkt steht die französische Landhausküche – einfach nachzukochen, aber trotzdem raffiniert. Die Fotos von Juliette Chretien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AT Verlag | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbst gemacht – Süße Tartes

Die Tarte ist vielseitig: Man kann sie als Dessert reichen, als Zwischenmahlzeit oder zum Nachmittagskaffee. Man kann sie mit Schokolade oder Nüssen belegen oder mit Obst je nach Jahres- zeit. 75 Rezepte findet sich in dem handlichen Band aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorling Kindersley | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Teubner Kochen – Fleisch

Mit Fleisch startet der Verlag eine neue Buchreihe, in der Sie alle Rezepte der Spitzenköche nachkochen und die passenden Info dazu erfahren. Außer den Rezepten erfahren Sie alles über Fleisch, Herkunft, Sorte und Zubereitung. Aufgeteilt in sechs Kapitel, zu jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teubner | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nigel Slater – Eat

Wenig Zeit und gutes Essen – geht das zusammen? Ja, bei Nigel Slater, einen der besten Food-Journalisten. In seinem neuen Buch der Fast-Food-Küche zeigt er ihnen, wie Sie mit wenigen Zutaten und maximal 1 Stunde Zubereitungszeit leckere Gerichte kochen. Wählen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dumont | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christine Bergmayer – Backen!

Eine der Besten der Branche präsentiert ihr erstes Buch. Und wie – gelungen bis zur letzten Seite. Ob Mürbe- Hefe, Biskuit- oder Rührteig, alles schön sortiert nach Teigarten, Dazu ein großes Kapitel mit Profitipps und viele neue Rezeptideen. Probieren sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Südwest | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar