Bettina Meiselbach – Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Auf ein Neues. Erfolgsbloggerin Bettina Meiselbach hat nachgelegt. Hier ist das neue kunterbunte Kochbuch voller kreativer Low-Carb-Rezepte. Ein Sammelsurium von Kreationen, die kaum einen Wunsch offen lassen. Low-Carb hat so gut wie keine kulinarischen Grenzen. Bettina Meiselbach hat sie niedergetrampelt. Denn Low-Carb ist langweilig und schmeckt nicht – stimmt nicht. Die Autorin zeigt Ihnen, wie es funktioniert und Sie noch so en passant ein paar Pfunde abnehmen können. Ab ins Happy-Carb-Abenteuer und lassen Sie es sich 150-fach schmecken. Ralf Jacob

Systemed, 22,- Euro

 

Blumenkohl-Paprika-Auflauf mit Mett

Zutaten für 4 Personen

  • 950 g Blumenkohlröschen, in mundgerechte Größe geschnitten
  • 400 g rote Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
    400 g Schweinemett bzw. grobes Wurstbrät
  • 15 ml Olivenöl, nativ extra
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Ajvar, scharf
  • 100 g Cheddar, herzhaft, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In eine sehr große Auflaufform die Blumenkohlröschen, die Paprikastücke und das Wurstbrät in Fetzen gezupft, füllen. Mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für 20 Minuten in den Ofen stellen. Zwischendurch 1-mal durchmischen.

Den Frischkäse mit dem Ajvar verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die 20 Minuten Backzeit um sind, die Ofenform rausholen und die Ajvarcreme in der Gemüsemischung verteilen. Durchmischen und dann mit dem Cheddar bestreuen. Nun erneut für 10 Minuten in den Ofen.

Produkte von Amazon.de

Dieser Beitrag wurde unter Systemed abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.