Donna Hay – life in balance

Immer wieder Donna Hay – diesmal mit „life in Balance“. Im neuen Buch stehen diesmal die ausgewogenen Aromen und die gesunden Inhaltsstoffe natürlicher, vollwertiger Zutaten im Mittelpunkt. Denn Essen soll das Wohlbefinden steigern und so Ihr Lebensgefühl verbessern. Blättern Sie durch 120 Rezepte und finden so Ihr Lieblingsgericht. Dazu werden in informativen Texten die wichtigsten Grundzutaten und Superfoods vorgestellt. Die gesundheitlichen Wirkungen nicht zu vergessen. Und das alles in ein schickes Layout verpackt. Donna Hay eben. Ralf Jacob

AT Verlag, 29,95 Euro

Heiß geräucherter Lachssalat mit sauren Gurken

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g grüne Bohnen
  • 500 g geräucherter Lachs am Stück, mundgerecht zerteilt
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1/2 Bund Estragon
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 60 ml Olivenöl
  •  2 El. weißer Balsamicoessig
  • 1 Tl. Dijonsenf
  • 1 Sardellenfilet,  fein gehackt oder fein gehackte Kapern
  • 2 l. griechischer Naturjoghurt
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 180 ml Reisweinessig
  • 80 ml Reismalzsirup
  • 1 El. Meersalzflocken
  • 4 Minigurken (520 g), in dicke Scheiben geschnitten

Für die sauren Gurken Reisweinessig, Reismalzsirup und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen, bis sich der Sirup aufgelöst hat. Die Gurkenscheiben in einer Schüssel mit dem Sud übergießen und abkühlen lassen.

Für das Joghurtdressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Die grünen Bohnen blanchieren und abtropfen lassen. Lachs, Bohnen, Zwiebel, Estragon und Kerbel auf Teller verteilen, mit dem Joghurtdressing beträufeln und pfeffern; dazu die sauren Gurken reichen.

Dieser Beitrag wurde unter AT Verlag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.