Donna Hay – Von Einfach bis Brillant

Von Einfach bis BrillantImmer wieder Donna Hay. Wieder hat eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen ein neues Buch veröffentlicht. Diesmal geht es um Standardrezepte; Ihre Besten. Jedes Gericht präsentiert sie detailliert und nachkochbar. Und zum Schluß warten noch Überraschungen auf Sie, den Leser. Lassen Sie sich überraschen, wie die Basics zum raffinierten Gericht werden. Das alles wurde wieder in bewährter Manier grafisch umgesetzt. Die brillanten Fotos steuerte William Meppem bei. Ralf Jacob

AT Verlag, 39,90 Euro

Hähnchenschnitzel

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Sauerteigbrot, grob zerkleinert
  • 1 EL fein abgeriebene Zitronenschale
  • 2 EL Thymianblätter
  • 35 g Mehl
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL MIlch
  • 4 Hühnerbrustfilets, längs halbiert
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Das Brot mit Zitronenschale und Thymian im Blitzhacker zu feinen Bröseln mahlen und diese auf ein Brett verteilen.

Mehl, Salz und Pfeffer mischen.

Die Eier mit der Milch verrühren.

Die Hähnchenfilets mit dem Flesichklopfer 5 mm dünn klopfen. Jedes Schnitzel zuerst in der Mehlmischung wälzen, dann in der Eiermilch wenden und durch die Bröselmischung ziehen.

Eine große beschichtete Pfanne 3 cm hoch mit Öl füllen und Gieses bei hoher Temperatur erhitzen. Die Hähnchenschnitzel portionsweise unter Wenden 3-4 Minuten goldbraun und gar braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.

Dieser Beitrag wurde unter AT Verlag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.