Grillen – Meisterstücke für Männer

61rfws8JB6L._SX258_BO1,204,203,200_„Dem Grilleur ist nichts zu schwör“, also Männer, ran an den Grill. Im zweiten Band aus der Reihe „Beef – Meisterstücke für Männer“ dreht sich alles um Grillen. Kohle oder Gas? Direkte oder indirekte Hitze? Wie hätte „MANN“ es gern. Kein Problem, im Buch wird alles erklärt, Vor- und Nachteile aufgezeigt. Dazu kommen 80 Rezepte, vom Klassiker „Pulled Pork“ bis zu gegrillten Meeresfrüchten, da sollte für jeden „Grilleur“ etwas dabei sein. Übrigens, auch Frauen dürfen Grillen! Ralf Jacob

Tre Torri, 39,90 Euro

 

Thunfischsteak mit Grünkern-Minzesalat

Zutaten für 4 Personen

  • 100g Grünkern
  • 5 Tomaten
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 großer Bund Petersilie
  • 3 Stängel Minze
  • 5 El. Olivenöl
  • feines Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft einer Zitrone
  • 3 El. Paradieskörner
  • 4 Thunfischsteaks à 250g
  • Fleur de Sel

Den Grünkern abspülen und in 180ml Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen, bis er bissfest ist. Den Strunk und die Kerne der Tomaten entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Petersilie mit den Stängeln fein hacken, Minzblätter abzupfen und ebenfalls fein hacken. Alles mit dem Grünkern und etwas Olivenöl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Grill auf direkte Hitze vorbereiten. Die Paradieskörner in einem Mörser zerstoßen, auf die Arbeitsfläche streuen und die Thunfischsteaks darin wenden. Die Steaks von beiden Seiten grillen, kurz ruhen lassen, mit Fleur de Sel bestreuen und mit dem Grünkern-Minzesalat servieren.

Dieser Beitrag wurde unter Tre Torri abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*