Kate McMillan – Das Blechkochbuch

Das BlechkochbuchEin Blech, frische Zutaten und 50 Rezepte, so einfach kann Kochen sein. Hier wird gezeigt wie einfach leckeres Essen bei minimalem Aufwand maximalen Genuss zubereitet werden kann. Und auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Also schnell den Backofen vorheizen, ins Buch nach einem passenden Rezept suchen und loslegen. Vorausgesetzt Sie haben vorher eingekauft. Ich empfehle Asiatische Hähnchenflügel mit Brokkoli und gewürzten Walnüssen. Durch die Klassefotos bekommen Sie garantiert noch Lust auf mehr. Ralf Jacob

Callwey, 20,- Euro

Produkte von Amazon.de

Asiatische Hähnchenflügel mit Brokkoli und gewürzten Walnüssen

Zutaten für 4 Personen

  • 20 g frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 EL natriumarme Sojasauce, zzgl. 11/2 TL
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Honig
  • 2-3 TL Sriracha-Chilisauce
  • 1,25 Kg Hähnchenoberflügel
  • 500 g Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
  • 2 El natives Olivenöl extra
  • 1 TL dunkles Sesamöl
  • grobkörniges Salz

Für die gewürzten Walnüsse

  • 11/2 EL Zucker
  • grobkörniges Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 90 g Walnusskerne

Ingwer, Knoblauch, 5 Esslöffel Sojasauce, Pflanzenöl, Honig und Sriracha-Chilisauce in einer großen Schüssel verquirlen. Die Hähnchenflügel zugeben und alles gut vermengen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden Ober über Nacht im Kühlschrank marinieren. Dabei mehrmals durchmischen.

Den Ofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech mit Kochspray besprühen, mit Alufolie auslegen und nochmals besprühen.

In einer weiteren großen Schüssel den Brokkoli mit Olivenöl, 11/2 Teelöffel Sojasauce und Sesamöl vermengen. Salzen und beiseitestellen.

Für die Walnüsse Zucker, 1/2 Teelöffel Salz, Zimt, Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen. ie Walnusskerne kurz brausen, abtropfen lassen und mit der Würzmischung vermengen. Beiseitestellen.

Die Hähnchenflügel aus der Marinade nehmen (Marinade aufbewahren) und auf eine Seite des Backblechs legen. 20 Minuten im heißen Ofen braten, dann wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen. Den Brokkoli auf die andere Seite legen (dabei Platz für die Walnüsse lassen) und 10 Minuten im Ofen garen. Den Brokkoli wenden und die Walnüsse einzeln auf dasBackblech legen. Alles weitere 5-8 Minuten garen, bis die Hähnchenflügel knusprig braun, der Brokkoli gabelzart ist und die Walnüssen dunkelbraun sind. Den Brokkoli mit den Walnüssen vermengen und mit den Hähnchenflügel servieren.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Callwey abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.