Leckere Köstlichkeiten zur WM

Snacks für Fußball-Fans

Genau richtig zur Fußball-WM erscheint dieses Buch mit der passenden Nervennahrung rund ums Spiel. Denn Fußball ist mehr als ein Spiel. Es ist ein Ereignis für alle – Emotionen pur. Rezepte aus verschiedenen Fußballnationen tragen dazu bei, dass daraus ein kulinarisches Event wird. Ob schneller Pasta-Salat zum Anpfiff, Käsespieße Schwarz-Rot-Gold zur ersten Halbzeit oder beschwingte Eckfahnen zum Schlusspfiff – die Snacks sind immer lecker und schnell zubereitet. Und: Ob Sieg oder Niederlage, ein gechillter Cuba Libero hilft immer. Ralf Jacob 

Tre Torri, 19,90 €

Yakitori Surf‘n Turf

Zutaten für 4 Personen

Yakitori

  • 300 g küchenfertige Garnelen,
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 rote Chilischote
  • 4 El Teriyaki-Sauce
  • 1 -2 EL Olivenöl

Dip

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Naturjoghurt
  • 4 EL Teriyaki-Sauce
  • Pfeffer

Garnelen und Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Hähnchenbrustfilets in ca. 2cm große Würfel schneiden. Rosmarinzweige waschen und trocken schütteln. Garnelen und Hähnchenbrustwürfel mithilfe eines Metall- oder Holzspießes durchstechen und dann abwechselnd auf die Rosmarinzweige stecken.

Chilischote putzen, waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Teriyaki-Sauce mit Olivenöl und Chiliwürfeln verrühren, Spieße damit einstreichen und ca. 10-15 Minuten in einer Grillpfanne oder auf dem Grill in einer geeigneten Schale oder Rost grillen.

Für den Dip die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in dünne Ringe schneiden. Joghurt mit Teriyaki-Sauce und Frühlingszwiebeln verrühren, mit Pfeffer abschmecken und zu den Spießen servieren.

Dieser Beitrag wurde unter Tre Torri abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.