Russell van Kraayenburg – Hot Dogs around the World

51LXmtM7ssL._SX386_BO1,204,203,200_Bratwurst, Currywurst oder Wiener Würstchen. Wie langweilig. Hot Dogs sind der wahre Leckerschmecker. Lassen Sie sich verführen von den Köstlichkeiten die es in vielen Varianten gibt. Der Autor hat hier im Buch die Rezepte aus aller Welt zusammengetragen. Neben den bekannten Klassikern gibt es auch moderne Varianten. Auch für die leckeren Zutaten ist Platz im Buch. Damit Sie auch diese zubereiten können. Eben mehr als Wurst und Brot. Ralf Jacob

Edition Fackelträger, 19,99 Euro

 

Seattle Style Hot Dog

  • Öl zum Sautieren
  • fein gehackte Zwiebeln
  • in Scheiben geschnittene Jalapeños
  • gehackter Weißkohl
  • klassisches Hot-Dog-Brötchen
  • Krakauer oder Hot-Dog-Würstchen nach Wahl
  • Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • Sriacha-Sauce nach Belieben

In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur einen Spritzer Öl erhitzen und Zwiebeln, Jalapeños und Weißkohl darin unter Rühren etwa 10 Minuten sautieren, bis alles knapp weich ist und wenig Farbe angenommen hat.

Ein Brötchen einschneiden und bereitlegen. Eine Krakauer oder eine andere Wurst grillen. Die Innenseiten des Brötchens mit Frischkäse bestreichen und die Wurst darauflegen. Mit jeweils 1 Handvoll Zwiebeln, Jalapeños und Kohl belegen. Zum Schluss nach Belieben einige Tropfen Sriacha-Sauce darauftröpfeln.

Dieser Beitrag wurde unter Edition Fackelträger abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*