Staats‘ Geheimnisse – Mediterrane Rezepte

Staats' GeheimnisseEin Kochbuch der ganz anderen Art. Denn hier steht Stephan Staats nicht als Chefkoch in einer Sterneküche, sondern als „Smutje“ in der „Kombüse“ von Luxusjachten. Seit vielen Jahren bekocht  er Könige, Scheichs, Oligarchen, Milliardäre und all die anderen mit viel Geld auf ihren Jachten. Dabei erfüllt er die ausgefallensten Wünsche seiner Dienstherren. Die Arbeit an Bord fordert den ganzen „Koch“, oft bis zu 20 Stunden am Tag. Spüren Sie, wie Ihnen das Wasser im Munde zusammenläuft beim Lesen der Rezepte. Oder lassen Sie sich faszinieren von den Erzählungen und Abenteuern die das Buch abrunden. Ralf Jacob

Becker Joest Volk, 34,- Euro

Auberginen-Sumak-Schnitzel

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 große Aubergine, in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 200 g Paniermehl
  • 2 EL frisch gemahlener Sumak (z. B. in türkischen  Geschäften)
  • 2 EL geriebener Parmesan 6 Minzblätter, gehackt
  • 2 Petersilienstängel, gehackt
  • Zesten von ½ unbehandelten Zitrone frisch gemahlener
  • schwarzer Pfeffer Pflanzenöl zum Braten 8 Zitronenecken

Auberginenscheiben beidseitig mit Salz bestreuen und 10–15 Minuten auf etwas Küchenpapier legen. In der Zwischenzeit Mehl, Eier und Milch vermischen. Dann Paniermehl, Sumak, Parmesan, Minze, Petersilie, Zitronenzesten, Salz und Pfeffer einrühren.

Das Öl erhitzen. Auberginen in der Mischung wenden und von beiden Seiten etwa 4 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Zitronen servieren.

Dieser Beitrag wurde unter Becker Joest Volk abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*