Steffen Henssler – Einfach Henssler

Einfach HensslerSchnelle Rezepte mit maximal 6 Zutaten ist das Thema des neuen Kochbuchs des umtriebigen Fernsehkochs Steffen Henssler. Klar, der Mann hat keine Zeit mehr, lange in der Küche zu stehen…

Das Ergebnis ist aber gelungen. Rezepte, für die nur wenig Zutaten gebraucht werden (Grundzutaten, die jeder im Haus hat, zählen nicht dazu), die schnell zuzubereiten sind und die dennoch abwechslungsreich und interessant sind, kann jeder gut gebrauchen. Praktisch: Ein QR-Code liefert die Einkaufslisten gleich aufs Smartphone.

Dorling Kindersley, 19,95 Euro

Schweinefilet im Speckmantel

Für 4 Personen

  • 6 Zweige Thymian
  • 2 Schweinefilets (a etwa 350 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 250g Bacon, in dünnen Scheiben
  • 4 El. Olivenöl
  • 2 Römersalatherzen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400g tiefgekühlte Erbsen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Thymianblättchen von 2 Zweigen abzupfen und fein hacken. Schweinefilets salzen, pfeffern und mit dem gehackten Thymian bestreuen.

Die Hälfte der Baconscheiben dachziegelartig nebeneinanderlegen, ein Filet darin einrollen. Mit dem restlichen Bacon und dem zweiten Filet genauso verfahren.

2 El. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Filets darin bei mittlerer Hitze rundherum kräftig anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. (Achtung: Die Pfanne samt Bratfett wird noch gebraucht!)

Die Filets auf ein Backblech legen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 12- 15 Minuten braten.

Nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen, 2-3 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden.

Römersalat in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Restliche Thymianblättchen abzupfen. Olivenöl zum Bratfett in die Pfanne geben, erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Erbsen und restlichen Thymian kurz mitdünsten. Butter hinzufügen und zerlassen. Römersalat unterheben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf Teller verteilen und die Filetscheiben dazulegen.

Dieser Beitrag wurde unter Dorling Kindersley abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*