The Taste of Istanbul – Die echte türkische Küche

istanbulcoverfackelmannAlles Döner oder was? Weit gefehlt, in diesem Buch finden sie alles was die türkische Küche zu bieten hat. Blättern sie durch und finden sie ihr Lieblingsrezept. Ob Vorspeise, Suppe, Hauptgang oder süße Köstlichkeit. Für jeden Geschmack das Passende. Lassen sie sich verführen von den 80 besten Rezepten des Landes. Alle Rezepte sind leicht nachkochbar und bereichern unseren mitteleuropäischen Speiseplan. Also ran an Köfte, Börek und Co. Ralf Jacob

 

Edition Fackelträger, 19,95 Euro

Mercimek Köfte – Linsenbällchen

Zutaten für 4 Personen

  • 120g Kichererbsen
  • 120g grüne Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Tl. Kreuzkümmel
  • ½ Tl. Koriandersamen
  • 60g gemahlene Haselnüsse
  • ½ Tl. gemahlener Bockshornklee
  • 4 El. frisch gehackte Petersilie
  • 1 Tl. pul biber (türkisch für Chili)
  • 1 Tl. Salz

Kichererbsen und grüne Linsen mindestens 12 Std., am besten über Nacht, in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit frischem Wasser ohne Salz aufkochen, die Hitze reduzieren und 20 Min. köcheln.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kreuzkümmel und Koriander in einer Pfanne ohne Fett trocken rösten, anschließend im Mörser zerstoßen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Kichererbsen und Linsen abgießen, pürieren und mit sämtlichen Zutaten vermengen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 25 Min. goldbraun backen. Eventuell zwischendurch wenden.

Dazu passt Joghurt und Salat.

Dieser Beitrag wurde unter Edition Fackelträger abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*