Amanda Besser & Merrill Stubbs – Salat satt

Salat sattDie Grün­de­rin­nen von Food52 prä­sen­tie­ren Ihnen in die­sem Buch ihre 60 Lieb­lings­re­zep­te.  Las­sen Sie sich inspi­rie­ren von den Autorin­nen, wie Sie ihren Salat auf­pep­pen kön­nen, denn Salat ist Viel­falt pur. Oder aber Sie stel­len sich eige­ne Krea­tio­nen zusam­men. Kom­bi­nie­ren Sie nach Her­zens­lust alles was Ihnen unter die Fin­ger kommt. Sie wer­den sich wun­dern, was für Geschmacks­kom­bi­na­tio­nen ent­ste­hen. Außer­dem bie­tet das anspre­chend gestal­te­te Buch noch vie­le Tipps und Tricks rund um die Salat­kü­che. Salat ist mehr als nur „Kanin­chen­fut­ter“, hat vie­le Nähr­stof­fe und ist immer frisch und schmack­haft und kann auch die Haupt­mahl­zeit erset­zen. Ralf Jacob

Süd­west, 17 Euro

Free­keh-Salat mit Fen­chel und Räu­cher­fisch

Zuta­ten für 4 Per­so­nen

  • 230 g Free­keh oder Bul­gur, gemäß Packungs­an­ga­be gegart und abge­tropft
  • 75 g Feta, zer­brö­selt
  • 70 g Kala­ma­ta-Oli­ven, fein gehackt
  • 125 g geräu­cher­te Forel­le, zer­zupft
  • 1 Bund frisch gehack­te glat­te Peter­si­lie
  • 1 Bund frisch gehack­te Min­ze
  • 1 klei­ne Knol­le Fen­chel mit Grün, fein gehackt
  • 2 Früh­lings­zwie­beln, nur der wei­ße und hell­grü­ne Teil, fein gehackt
  • abge­rie­be­ne Scha­le von einer Bio-Oran­ge

Oran­gen-Dres­sing

  • 80 ml fruch­ti­ges Oli­ven­öl
  • 60 ml frisch gepress­ter Oran­gen­saft
  • 2 EL Reis­essig
  • gro­bes Meer­salz und frisch gemah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

Free­keh, Feta, Oli­ven, Forel­le, Peter­si­lie, Min­ze, Fen­chel, Früh­lings­zwie­beln und Oran­gen­scha­le in einer Ser­vier­schüs­sel mischen.

Die Zuta­ten für das Dres­sing ver­rüh­ren. Mit Salz und Pfef­fer abschme­cken.

Das Dres­sing por­ti­ons­wei­se unter den Salat heben, bis die Zuta­ten gera­de benetzt sind. Vor dem Ser­vie­ren noch­mals abschme­cken.

Dieser Beitrag wurde unter Südwest abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.