Amanda Besser & Merrill Stubbs – Salat satt

Salat sattDie Gründerinnen von Food52 präsentieren Ihnen in diesem Buch ihre 60 Lieblingsrezepte.  Lassen Sie sich inspirieren von den Autorinnen, wie Sie ihren Salat aufpeppen können, denn Salat ist Vielfalt pur. Oder aber Sie stellen sich eigene Kreationen zusammen. Kombinieren Sie nach Herzenslust alles was Ihnen unter die Finger kommt. Sie werden sich wundern, was für Geschmackskombinationen entstehen. Außerdem bietet das ansprechend gestaltete Buch noch viele Tipps und Tricks rund um die Salatküche. Salat ist mehr als nur „Kaninchenfutter“, hat viele Nährstoffe und ist immer frisch und schmackhaft und kann auch die Hauptmahlzeit ersetzen. Ralf Jacob

Südwest, 17 Euro

Freekeh-Salat mit Fenchel und Räucherfisch

Zutaten für 4 Personen

  • 230 g Freekeh oder Bulgur, gemäß Packungsangabe gegart und abgetropft
  • 75 g Feta, zerbröselt
  • 70 g Kalamata-Oliven, fein gehackt
  • 125 g geräucherte Forelle, zerzupft
  • 1 Bund frisch gehackte glatte Petersilie
  • 1 Bund frisch gehackte Minze
  • 1 kleine Knolle Fenchel mit Grün, fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, nur der weiße und hellgrüne Teil, fein gehackt
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Orange

Orangen-Dressing

  • 80 ml fruchtiges Olivenöl
  • 60 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 2 EL Reisessig
  • grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Freekeh, Feta, Oliven, Forelle, Petersilie, Minze, Fenchel, Frühlingszwiebeln und Orangenschale in einer Servierschüssel mischen.

Die Zutaten für das Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Dressing portionsweise unter den Salat heben, bis die Zutaten gerade benetzt sind. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Dieser Beitrag wurde unter Südwest abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.