Attila Hildmann – Vegan For Youth

2941Mehr als ein Koch­buch, hier geht es um eine Ernäh­rungs­phi­lo­so­phie, die Tri­ät. Zusam­men mit Wis­sen­schaft­lern der Cha­rité hat Atti­la Hild­mann die Wir­kung sei­ner Rezep­te über­prüft. Für die­ses Buch reis­te er durch die Welt, um die Zusam­men­hän­ge zwi­schen Lebens­mit­teln und Orten zu ver­ste­hen. Alles zusam­men­ge­tra­gen in die­sem optisch gut auf­be­rei­te­ten Buch. Sein Fazit: lecke­re vega­ne Rezep­te, Trai­ning zur Ver­bes­se­rung der Beweg­lich­keit, Medi­ta­ti­on nach asia­ti­schem Vor­bild. In nur 60 Tagen erreicht Ihr Kör­per einen neu­en Sta­tus. Und das Bes­te: 10 Kilo Über­ge­wicht weni­ger ohne zu Hun­gern. Ralf Jacob

Becker Joest Volk Ver­lag, 29,95 Euro

Caro­ti­no­id-Pas­ta

Zuta­ten für 2 Per­so­nen

  • 250g Voll­korn­reis-Nudeln
  • jodier­tes Meer­salz
  • 160g Möh­ren
  • 70g rote Zwie­beln
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 150g Brok­ko­li­rö­s­chen
  • 60g rote Papri­ka­scho­te
  • 80g getrock­ne­te Toma­ten in Öl (abge­tropft)
  • 70g Rot­kohl
  • 2 El. Oli­ven­öl
  • ½ Tl. gehack­ter Ore­ga­no
  • ½ Msp. gehack­ter Thy­mi­an
  • 1 Msp. Kur­ku­ma
  • 1 Tl. Toma­ten­mark
  • 1 El. wei­ßes Man­del­mus
  • 70ml stil­les Mine­ral­was­ser
  • schwar­zer Pfef­fer aus der Müh­le
  • 1 El. gehak­tes Basi­li­kum

Reis­nu­deln in kochen­dem Salz­was­ser ca. 8 Minu­ten kochen. Möh­ren und Zwie­beln schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den. Knob­lauch schä­len und fein hacken. Die Brok­ko­li­rö­s­chen kurz abwa­schen und abtrop­fen las­sen. Papri­ka waschen, ent­ker­nen und fein wür­feln. Getrock­ne­te Toma­ten fein hacken. Rot­kohl waschen und in fei­ne Strei­fen schnei­den.

Oli­ven­öl in einer Pfan­ne erhit­zen und Zwie­beln dar­in ca. 2 Minu­ten bei mitt­le­rer bis star­ker Hit­ze andüns­ten. Möh­ren, Knob­lauch, Rot­kohl, Papri­ka und Brok­ko­li hin­zu­fü­gen und bei mitt­le­rer Hit­ze ca. 4 Minu­ten anbra­ten.

Ore­ga­no, Thy­mi­an und Kur­ku­ma zum Pfan­nen­ge­mü­se geben. Die getrock­ne­ten Toma­ten mit Toma­ten­mark, Man­del­mus und Mine­ral­was­ser ver­men­gen und in die Pfan­ne geben. Mit Salz und Pfef­fer abschme­cken. die Soße mit der Pas­ta ver­men­gen und mit gehack­tem Basi­li­kum gar­nie­ren.

Zube­rei­tungs­zeit ca. 25 Minu­ten

Dieser Beitrag wurde unter Becker Joest Volk abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.