Björn Freitag – Sterne-Snacks

Sterne SnacksWenn Sie ihre Gäs­te ver­wöh­nen wol­len, wie wär’s mit Klei­nen Zau­be­rei­en aus der Ster­ne­kü­che. In dem opu­lent foto­gra­fier­ten und gestal­te­tem Buch zeigt Björn Frei­tag, wie Sie Raf­fi­nier­tes, auch für Vege­ta­ri­er, auf den Tisch brin­gen. Hin­ter „Ster­ne-Snacks“ ver­ber­gen sich klei­ne Gerich­te, die der Tra­di­ti­on der Tapas oder der Amu­se-Gueu­les fol­gen. Alle Rezep­te sind mit wenig Auf­wand, aber gran­di­os für den Gau­men, für den ambi­tio­nier­ten Hob­by­koch mach­bar. Außer­dem gibt es 25 Basic-Rezep­te, die ver­ra­ten, wie die Sau­cen, Fonds und Dips auf Ster­ne-Niveau gelin­gen. Ralf Jacob

Becker Joest Volk, 39,90 Euro

Sau­tier­ter Chi­co­rée mit Wal­nüs­sen, Oran­gen und Garnelen

Zuta­ten für 4 Personen

Für den Salat

  • 2 Chi­co­rée
  • 3 Oran­gen (dicke)
  • 50g Wal­nuss­ker­ne
  • 30g But­ter (kalt)
  • 2 El. Ahornsirup

Für den Salat

  • 8 Gar­ne­len (Sea­wa­ter 8/12)
  • Oli­ven­öl
  • Fleur de Sel
  • rosa Pfef­fer

Den Chi­co­rée put­zen und in ein­zel­ne Blät­ter tei­len. Dann die Oran­gen schä­len, file­tie­ren und dabei den Saft auf­fan­gen. Die­sen in einer Pfan­ne ganz kurz auf­ko­chen und dann sofort von der Koch­stel­le neh­men. Die Chi­co­rée­blät­ter in die Pfan­ne geben und ohne wei­te­re Hit­ze­zu­fuhr im Oran­gen­saft etwa 5 Minu­ten zie­hen las­sen. Wal­nuss­ker­ne zum Chi­co­rée geben, etwas kal­te But­ter unter die Sau­ce rüh­ren und mit etwas Ahorn­si­rup verfeinern.

Die Gar­ne­len längs hal­bie­ren und den Darm ent­fer­nen. Dann in einer Pfan­ne mit Oli­ven­öl ca. 1 bis 1,5 Minu­ten auf bei­den Sei­ten scharf anbra­ten, mit Fleur de Sel und rosa Pfef­fer wür­zen und 1 Minu­te zie­hen lassen.

Chi­co­rée-Oran­gen-Salat mit­tig auf Tel­lern anrich­ten und die Gar­ne­len daraufsetzen.

Zube­rei­tungs­zeit ca. 30 Minuten

Dieser Beitrag wurde unter Becker Joest Volk abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.