Daniel Galmiche – Kochen à la Liberté

LiberteLiber­té, Ega­li­té Fra­ter­ni­té! Die Klas­si­ker der fran­zö­si­schen Koch­kunst neu inter­pre­tiert. Ster­ne­koch Gal­mi­che zeigt hier, wie man mit neu­en Kom­bi­na­tio­nen, bes­ten Zuta­ten und viel Schwung den fran­zö­si­schen Koch­stil revo­lu­tio­niert. Blät­tern Sie durchs Buch, gehen Sie ein­kau­fen und legen Sie los. Vari­ie­ren Sie neue Aro­men mit den Ori­gi­nal­re­zep­ten und schaf­fen so neue Geschmacks­rich­tun­gen der bekann­ten Klas­si­ker. Auch gibt der Autor einen Ein­blick in eini­ge sei­ner Berufs­ge­heim­nis­se. Dazu ist das Buch hübsch lay­ou­tet und mit tol­ler Food­fo­to­gra­fie ver­se­hen. Ein Klas­si­ker eben. Ralf Jacob

Gers­ten­berg, 29,95 Euro

Gebra­te­ne Scam­pi mit Koriander

Zuta­ten für 4 Personen

  • 16 ech­te Scam­pi (Kai­ser­gra­na­te) in der Schale
  • 1 Tl. Olivenöl
  • 150g But­ter
  • 2 Knob­lauch­ze­hen, fein gehackt
  • 1 Hand­voll Kori­an­der­blät­ter, grob gehackt
  • 1 Limet­te, in Spal­ten geschnitten

Den Back­ofen­grill auf höchs­ter Stu­fe vor­hei­zen. Die Scam­pi längs hal­bie­ren und mit der Schnitt­flä­che nach unten auf Küchen­pa­pier legen. Beson­ders bei gefro­re­nen Scam­pi ist es wich­tig, dass das Was­ser voll­stän­dig auf­ge­saugt wird.

Bei star­ker Hit­ze eine gro­ße beschich­te­te Pfan­ne heiß wer­den las­sen. Das Öl und ein Drit­tel der But­ter hin­ein­ge­ben. Wenn die But­ter schäumt, die Hälf­te der Scam­pi mit der Fleisch­sei­te nach unten ca. 2 Min. anbra­ten, ein­mal wen­den, dann auf ein Blech legen. Die rest­li­chen Scam­pi genau­so braten.

Den Rest der But­ter in der Pfan­ne erhit­zen, bis sie schäumt. Knob­lauch und Kori­an­der unter­rüh­ren und sofort über die Scam­pi gie­ßen. Die Scam­pi auf dem Blech 2 Min. gril­len, zum Schluss die Limet­te dar­über auspressen.

Dazu passt mit fri­schem Ing­wer gewürz­ter But­ter­reis oder ein ein­fa­cher Salat.

Zube­rei­tungs­zeit 10 Minuten

Dieser Beitrag wurde unter Gerstenberg abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.