Das Kochbuch – Familienküche

Familienglück„Was kochen wir morgen?“. Diese Frage kennen Sie bestimmt. Mit diesem Buch kann Ihnen geholfen werden. Denn bei 300 Rezepten bleiben nur 65 Tage vom Jahr übrig an den man die Reste vom Vortag essen kann.

In einem modernen Layout und mit tollen Fotos opulent ausgestattet finden Sie in diesem Buch für alle Gelegenheiten das richtige zum Essen.

Ob Sie es eilig haben, Fingerfood brauchen oder ein Kinderfest ausstatten, auch da wird Ihnen geholfen.

Alle Rezepte natürlich mit der Geling- und Glücklich-mach-Garantie. Dieses Buch ist eine große Portion Familienglück. Ralf Jacob

Trias, 15 Euro

Balsamico-Hühnchen mit Butternudeln

Zutaten für 5 Personen

  • 750 g breite Nudeln
  • 300 ml Balsamicoessig
  • 6 Tl. Zucker
  • 5 mittelgroße rote Zwiebeln
  • Rapsöl zum Braten
  • 5 Hühnerbrustfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 400 ml Sahne
  • 40 g Butter
  • Frische Kräuter, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei

Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

Balsamicoessig mit Zucker ca. 10 Minuten einkochen, bis der leicht eindickt.

Rote Zwiebeln achteln, in Rapsöl 5 Minuten anbräunen, Hühnerbrust in Streifen schneiden, in Rapsöl anbraten, salzen und pfeffern, dann die roten Zwiebeln dazusagen.

Balsamico nochmals erhitzen, mit Sahne aufgießen, kurz aufkochen. Hühnerbrust und Zwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Butter zu den gegarten Nudeln geben und Schmelzen lassen, zusammen mit dem Balsamico-Hühnchen servieren, ggf. mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

Dieser Beitrag wurde unter Trias abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.