Die besten Burger – von Beef bis Veggie

buch-die-besten-burger_9568415

Ein guter Ham­bur­ger besteht aus einem Bun, einem wei­chen Ham­bur­ger­bröt­chen, einem Pat­ty, dem Hack­steak aus Fleisch oder Fisch, Käse, Relish, Salat, Sau­ce und Pom­mes. „Blend“ hat dar­aus Gour­met-Bur­ger gemacht. 58 Rezep­te stel­len die Betrei­ber der Pari­ser Ham­bur­ger­schmie­de in die­sem sty­li­schen Buch vor und regen dazu an, nach­zu­ko­chen und nach Lust und Lau­ne zu expe­ri­men­tie­ren. „Ein­stein is to sci­ence what we are to bur­ger­ness“ behaup­ten sie von sich sel­ber: Nach­zu­le­sen hier: www.blendhamburger.com

Dor­ling Kin­ders­ley, 16,95 Euro

Beer: Rind, Zwie­beln & Bier­sauce

Zube­rei­tung: 20 Minu­ten

Für 4 Ham­bur­ger

Buns

  • 4 Stück

Pat­tys

  • 500g Rin­der­hack
  • 50g Schafs­kä­se

Sau­ce

  • ½ Zwie­bel
  • 3 Zehen Knob­lauch
  • 1 El.  Worches­ter­sauc
  • 1 El. Bier

Kara­mel­li­sier­te Zwie­beln

  • ½ Zwie­bel
  • 1 Schuss Oli­ven­öl
  • 1 El. Zucker

Gar­ni­tur

  • 50g Eis­berg­sa­lat

Kara­mel­li­sier­te Zwie­beln

Die Zwie­bel schä­len, fein wür­feln und in der Pfan­ne mit etwas Oli­ven­öl 10 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze anbra­ten. Den Zucker zuge­ben und gold­braun kara­mel­li­sie­ren las­sen.

Sau­ce & Pat­tys

Zwie­bel und Knob­lauch schä­len. Die Zwie­bel in klei­ne Wür­fel schnei­den, den Knob­lauch fein hacken. In einer Scha­le mit der Worches­ter­sauce und dem Bier ver­rüh­ren und min­des­tens 10 Minu­ten in den Kühl­schrank stel­len. Anschlie­ßend die Hälf­te der Sau­ce unter die Hack­mas­se men­gen, 4 Pat­tys for­men und erneut 10 Minu­ten kalt stel­len. Schafs­kä­se wür­feln. Die Hack­steaks in einer hei­ßen Pfan­ne bei star­ker Hit­ze 3 Minu­ten bra­ten. Wen­den, mit dem Käse bele­gen und zuge­deckt wei­te­re 3 Minu­ten bra­ten.

Sobald der Käse zu schmel­zen beginnt, etwas kara­mel­li­sier­te Zwie­bel dar­auf ver­tei­len.

Zusam­men­set­zen

Die Buns in der Mit­te durch­schnei­den und 2 Minu­ten unter dem Back­ofen­grill rös­ten. Den Eis­berg­sa­lat in Strei­fen schnei­den. Die unte­ren Bun-Hälf­ten mit Bier­sauce bestrei­chen, Pat­tys samt Käse auf­le­gen, rest­li­che Bier­sauce und Zwie­beln dar­über­ge­ben und mit Eis­berg­sa­lat gar­nie­ren. Die Deckel auf­set­zen.

Dieser Beitrag wurde unter Dorling Kindersley abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.