Hildegard Möller – Restlos!

Restlos_kosmosImmer das alte Lied, was mit den Res­ten machen. Zum Weg­wer­fen zu scha­de, also wer­den dar­aus lecke­re Gerich­te gemacht. Hil­de­gard Möl­ler beschreibt in ihrem Buch was man so alles zube­rei­ten kann. Ob Brot­sa­lat, Nudel­pfef­fer bis zur Gaz­pa­cho, ein­fach lecker. Sogar aus ver­meint­li­chen Abfäl­len wie Apfel­scha­len oder Kohl­ra­bi­blät­ter zau­bert die Autorin etwas. Ein­fach cle­ver die­ses Buch. Ralf Jacob

Kos­mos, 14,99 €

 

Grü­ne Pfann­ku­chen mit Kräu­ter­creme

Zuta­ten für 2 Per­so­nen

  • 125g Mehl
  • 2 Eier
  • 70ml Mine­ral­was­ser
  • 70 ml Milch
  • Salz, Pfef­fer aus der Müh­le
  • ½ Tl. edel­sü­ßes Papri­ka­pul­ver
  • 50g Blät­ter, wie Spi­nat, Feld­sa­lat, Ruco­la, von Kohl­ra­bi, Radies­chen, Rote Bete
  • 125g Mager­quark
  • 60g Crè­me fraîche
  • 1 Hand­voll Gar­ten­kräu­ter
  • 2El. Pflan­zen­öl

Das Mehl in einer Rühr­schüs­sel mit Eiern, Mine­ral­was­ser und Milch zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Papri­ka­pul­ver wür­zen. Die Blät­ter waschen, tro­cken schüt­teln, grob zer­klei­ner und mit dem Teig mit dem Mix­stab pürie­ren.

Für die Kräu­ter­creme Quark mit Crè­me fraîche ver­rüh­ren, mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Die Kräu­ter waschen, tro­cken schüt­teln, hacken und unter­rüh­ren.

In einer beschich­te­ten Pfan­ne das Öl erhit­zen. Nach­ein­an­der zwei Pfann­ku­chen backen. Dafür mit einer Schöpf­kel­le den Teig in die Mit­te der Pfan­ne geben. Damit sich der Teig bes­ser ver­teilt, die Pfan­ne etwas schwen­ken. Pfann­ku­chen bei schwa­cher Hit­ze ca. 2 Minu­ten backen. Zum Wen­den auf einen gro­ßen Deckel glei­ten las­sen und zurück in die Pfan­ne geben.

Pfann­ku­chen mit Kräu­ter­creme bestrei­chen. Zuge­deckt die Crè­me warm wer­den las­sen, zusam­men­klap­pen und ser­vie­ren. Oder den Pfann­ku­chen abküh­len las­sen, Kräu­ter­creme auf­strei­chen und zusam­men­rol­len. Mit einem schar­fen Mes­ser quer in 3 cm brei­te Röll­chen schnei­den. Als Fin­ger­food ser­vie­ren.

Zeit­be­darf 30 Minu­ten

Dieser Beitrag wurde unter Kosmos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.