Jasmin Mengele – Low Carb auf die Schnelle

[amazon_link asins=‚3432102909‘ template=‚ProductGrid‘ store=‚aufgeundlecke-21′ marketplace=‚DE‘ link_id=‚8086dca3-1548–11e7-9720-b5023d3e49d0‘]

Low Carb auf die SchnelleWis­sen Sie schon wie Ihre neue Lieb­lings­rech­nung in der Küche lau­ten wird? Die begeis­ter­te Köchin und „Nasch­kat­ze“ ver­rät es Ihnen. 3+3+3! Drei fri­sche Zuta­ten, drei aus dem Vor­rat und drei Gewür­ze und fer­tig ist das Gericht. Alle 90 Rezep­te bau­en auf die­ser The­se auf. Ob Hei­del­beer-Pan­ca­kes zum Früh­stück, Ofen­lachs mit Limet­ten-Senf­sauce zum Mit­tag. Den Abend ver­süßt Ihnen ein lecke­res Zitro­nen­tört­chen. Und das alles dau­ert pro Gericht nicht län­ger als 25 Minu­ten. das ist alles ver­packt in einem moder­nen Lay­out mit tol­len Fotos. Garan­tiert. Ralf Jacob

Tri­as, 14,90 Euro

Ros­ma­rin-Hühn­chen mit Blumenkohlpüree

Zuta­ten für 2 Personen

  • 400 g Hühnerbrust
  • 200 g Blumenkohl
  • 150 g Frisch­kä­se (Dop­pel­rahm­stu­fe)
  • 1 klei­ne Zitrone
  • 3 Knob­lauch­ze­hen
  • 1 Tl. Rosmarin

Ofen auf 175 °C Umluft vor­hei­zen. Hüh­ner­brust in eine Auf­lauf­form legen. Zitro­ne waschen, mit der Scha­le in Schei­ben schnei­den und auf das Fleisch­le­gen. Knob­lauch in Schei­ben schnei­den und in der Auf­lauf­form verteilen.

Ros­ma­rin, Salz und Pfef­fer mit 75 ml Oli­ven­öl ver­rüh­ren und über das Hühn­chen träu­feln. Nun 20 Minu­ten bei 175 °C Umlauft im Ofen garen.

Etwas Was­ser im Topf zum Kochen brin­gen und Blu­men­kohl­rös­chen 10 Minu­ten garen, Was­ser abgie­ßen und Blu­men­kohl mit dem Frisch­kä­se und 1 Pri­se Salz pürieren.

 

Dieser Beitrag wurde unter Trias abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.