Jean-Guillaume Dufour – Tatar

©Hädecke

©Hädecke

In diesem Buch beschäftigt sich der französische Spitzenkoch mit dem Klassiker Tatar. Ob aus Fleisch, Fisch oder auch vegetarisch, hier ist Vielfalt angesagt. Mit dem scharfen Messer werden hier beste Zutaten zu außergewöhnlichen Variationen zubereitet. Wie wär´s mit Tatar aus Tomate und Mozzarella. Das und noch viele andere ungewöhnliche Kombinationen bringen Sie auf den Geschmack, es nicht nur bei dem Klassiker „Rindfleisch mit Kapern“ zu belassen. Alle Rezepte stammen aus Dufours Restaurant „Les Tontons“ in Paris. Ralf Jacob

Hädecke, 12,95 Euro

Tomatentatar mit Mozzarella

Zutaten für 1 Person

  • 6 Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • ¼ Fenchelknolle
  • 2 El. Pesto
  • 2 Fäden Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Salz

Strunk von den Kirschtomaten entfernen, Tomaten in kleine Würfel schneiden und dabei die Kerne möglichst entfernen.

Geputzten Fenchel in sehr feine Würfelchen schneiden.

Mozzarella zunächst in Scheiben zerteilen, dann in Würfel schneiden.

In einer Edelstahlschüssel alle Zutaten behutsam vermengen.

Fertiges Tatar locker auf einem Teller anrichten.

Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Als Beilage ergänzt Rucolasalat das Tomatentatar aufs beste und sorgt für knackig frischen Gemüsegenuss pur.

Zubereitungszeit 15 Minuten

Dieser Beitrag wurde unter Hädecke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .