Johann Lafer – Der große Lafer

7a_GrosserLafer.indd„Mehr als ein Koch­buch“. Mit der Kunst der ein­fa­chen Küche gelingt es Johann Lafer die Leser ein­zu­fan­gen und sie teil­ha­ben las­sen am Geheim­nis sei­nes Erfolgs. 250 Rezep­te, dazu Step-by-Step-Anlei­tun­gen und die Klas­si­ker gelin­gen. Anfän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne pro­fi­tie­ren vom gro­ßen Erfah­rungs­schatz des Ster­ne­kochs. Alles groß­ar­tig auf 480 Sei­ten auf­be­rei­tet, dazu Spit­zen­fo­tos und ein anspre­chen­des Lay­out, wie gesagt: Mehr als ein Koch­buch“ und das in der 8. Auf­la­ge. Ralf Jacob

Grä­fe und Unzer, 39,90 Euro

 

Früh­lings­rol­len mit Gar­ne­len

Zuta­ten für 4 Per­so­nen

  • 16 Rie­sen­gar­ne­len (küchen­fer­tig, ohne Scha­le)
  • 1 Limet­te
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1 Tl. Cur­ry­pul­ver
  • 2 Eiwei­ße
  • Kori­an­der­saat aus der Müh­le
  • Salz
  • Chi­li aus der Müh­le
  • 12 Blät­ter Früh­lings­teig­rol­len
  • Fett zum Aus­ba­cken

Die Gar­ne­len fein wür­feln. Die Limet­te heiß waschen und abtrock­nen. Die Scha­le fein abrei­ben, von ½ Limet­te den Saft aus­pres­sen. Die Früh­lings­zwie­beln put­zen, waschen und in dün­ne Rin­ge schnei­den. Die Gar­ne­len­wür­fel mit Limet­ten­scha­le und –saft, Cur­ry­pul­ver, 1 Eiweiß und Früh­lings­zwie­beln mischen. Mit Kori­an­der, Salz und Chi­li abschme­cken.

Ein Teig­blatt auf die Arbeits­flä­che legen und etwas Fül­lung auf den unte­ren Teil des Blat­tes geben. Das Eiweiß mit einer Gabel ver­quir­len und die Tei­grän­der damit bestrei­chen. Die unte­re Ecke über die Fül­lung klap­pen. Die bei­den Sei­ten­hälf­ten ein­klap­pen und die Spit­ze zusam­men­le­gen. Die Früh­lings­rol­le von unten nach oben auf­rol­len. Das Ende gut fest­drü­cken, damit es beim Frit­tie­ren nicht auf­geht. Die übri­gen Rol­len eben­so zube­rei­ten.

Das Fett auf 160–170°C erhit­zen. Die Rol­len dar­in gold­braun und knusp­rig aus­ba­cken. Auf Küchen­pa­pier abtrop­fen las­sen und mit Salz wür­zen.

Dieser Beitrag wurde unter Gräfe und Unzer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.