L. Ellert, O. Hoffinger, I. Swoboda – Ingwer

IngwerIngwer zählt zu den bekannteren Küchenkräutern und Gewürzen. Früher nur in Fernost, doch dann trat das Gewürz seinen Siegeszug durch die Küchen der Welt an. Aus diesem Grund nahm sich das Autorenteam das Gewürz vor, verpackte es optisch opulent, grafisch ansprechend und textlich anspruchsvoll in dieses Buch. Dazu kommen raffinierte Rezepte, die Lust zum Nachkochen und zum Ausprobieren machen. Darauf einen Rosa Pfirsich-Ingwer-Prosecco. Ralf Jacob

Collection Rolf Heyne, 16,90 Euro

 

In Ingwer pochierte Perlhuhnbrust mit lauwarmem Waldorfsalat

Zutaten für 4 Personen

  • 250ml trockener Weißwein
  • Salz
  • 100g frischer Ingwer
  • 1 El. Szechuanpfeffer
  • 200g Knollensellerie
  • 50g Stangensellerie
  • 4 Perlhuhnbrüste à 130g
  • 125ml Sahne
  • 2 El. Walnüsse, gehackt
  • 1 El. Butter
  • weißer Pfeffer
  •  1 El. Sherryessig
  • 2El. Selleriegrün, gehackt

Den Weißwein mit 500ml Wasser zum Kochen bringen, salzen. Den Ingwer in feine Scheiben schneiden und mit dem Szechuanpfeffer in den Sud geben.

Den Knollensellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Den Stangensellerie in Scheiben schneiden. Beides 40 Sekunden in Salzwasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Perlhuhnbrüste in den Sud einlegen und 8 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Den Weißweinsud mit der Sahne einkochen lassen, bis die Masse eine honigartige Konsistenz hat.

Die Nüsse in Butter anrösten, zur Sahne geben. Mit Salz, Pfeffer und Sherryessig abschmecken. Die beiden Selleriesorten einlegen und erwärmen.

Die Filets aus dem Sud nehmen und salzen, mit dem Salat auf Tellern anrichten und mit dem Selleriegrün servieren.

Dieser Beitrag wurde unter Collection Rolf Heyne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .