Anne Petersen – Legendäre Dinner

Berühm­te Gast­ge­ber, groß­ar­ti­ge Par­tys alles zusam­men­ge­fasst ergibt legen­dä­re Din­ner. Erle­ben Sie, wie Clau­de Monet sei­ne Gäs­te bewir­te­te, was es zur Hoch­zeit von Queen Eliza­beth und Prinz Phil­ip gab. Wie Tho­mas Mann sei­ne Weih­nachts­ri­tua­le auch im kali­for­ni­schen Exil bei­be­hielt. Wie Michel­le Oba­ma Ange­la Mer­kel Gemü­se aus dem eige­nen Gar­ten ser­vier­te. Das alles und noch vie­les mehr ver­eint in die­sem Buch. Ange­rei­chert mit Anek­do­ten und pikan­ten Spit­zen. Wenn sie etwas nach­ko­chen wol­len, bit­te, bei über 90 Rezep­ten soll­te etwas Dabei­sein. Ralf Jacob

Pres­tel, 36 Euro

Veröffentlicht unter Prestel | Kommentare deaktiviert für Anne Petersen – Legendäre Dinner

Kochen für ein Jahr

Stel­len Sie sich auch jeden Tag die­sel­be Fra­ge: „Was essen wir heu­te?“. Da kann Ihnen gehol­fen wer­den. Mit „Kochen für ein Jahr“ hal­ten Sie ein Buch in den Hän­den, das 365 Rezep­te ent­hält. Für jeden Tag eine neue Idee. Die­se Rezep­te sind geeig­net für den Anfän­ger, als auch für den Viel­ko­cher. Denn gibt es etwas schö­ne­res als mit fri­schen Zuta­ten ein gesun­des und schmack­haf­tes Gericht auf den Tisch zu brin­gen. Ralf Jacob

Tre Tor­ri, 19,95 Euro

Veröffentlicht unter Tre Torri | Kommentare deaktiviert für Kochen für ein Jahr

Tara Theoharis – Das Musical-Kochbuch

Its Show­time! Was so alles in Musi­cals kuli­na­risch auf­ge­tischt wird, hier sind die bes­ten 55 Ori­gi­nal­re­zep­te aus den gro­ßen Klas­si­kern der Musi­cal­sze­ne. Wie wäre es mit einer son­ni­gen But­ter­ku­gel aus „Fun­ny Girl“, Frank-N-Fur­ters Hack­bra­ten aus „The Rocky Hor­ror Pic­tu­re Show“, Rum Tim Tonic aus „Cats“ oder Honig, Honig aus „Mam­ma Mia!“. Das alles ist optisch show­mä­ßig auf­be­rei­tet. Auf gehts: „Büh­ne frei für die gro­ße Schlem­me­rei. Ralf Jacob

Pani­ni Books, 30 Euro

Veröffentlicht unter Panini Books | Kommentare deaktiviert für Tara Theoharis – Das Musical-Kochbuch

Alan Murchison – On the Road

Ob Tour de Fran­ce oder Jeder­mann­ren­nen, eine gesun­de Ernäh­rung braucht jeder Rad­fah­rer. Das hat sich auch Ster­ne­koch und Aus­dau­er­sport­ler Alan Murchin­son gedacht und so ist die­ses Buch ent­stan­den. 65 Rezep­te hel­fen Ihnen dabei die unter­schied­lichs­ten Renn- und Trai­nings­si­tua­tio­nen fit und sport­lich zu bewäl­ti­gen. Insi­der-Tipps und Ernäh­rungs­plä­ne und his­to­ri­sche Rad­sport­fo­tos run­den das Buch ab. Ein Must-have für jeden Rad­sport­ler. Ralf Jacob

Höl­ker Ver­lag, 25 Euro

Veröffentlicht unter Hölker | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Alan Murchison – On the Road

The Boss Hoss – Rock am Grill

Gril­len und chil­len mit den Cow­boys. Das haben „The Boss­Hoss“, eine der erfolg­reichs­ten Bands im deutsch­spra­chi­gen Raum, mit die­sem Buch umge­setzt. In 50 Rezep­ten zei­gen Sie ihnen, dass sie nicht nur Musik kön­nen, son­dern auch lecke­re BBQ-Grill­ge­rich­te. Ob Fleisch, Fisch, Gemü­se oder Süßes, für alle wird gesorgt. Und die „Fleisch­lo­sen“ kom­men auch nicht zu kurz. Zwi­schen den Rezep­ten gibt es von Sascha, Alec und Co. jede Men­ge Musik-Tipps und zahl­rei­che Inter­views. Ein Buch nicht nur für Cow­boys. Ralf Jacob

Süd­west, 22 Euro

Veröffentlicht unter Südwest | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für The Boss Hoss – Rock am Grill

Olaf Salié & Björn Kroner Salié – Tischkultur des Jahres

Stel­len Sie sich auch jeden Tag die­sel­be Fra­ge: „Was essen wir heu­te?“. Da kann Ihnen gehol­fen wer­den. Mit „Das Gute leben“ hal­ten Sie ein Buch in den Hän­den, das 365 Rezep­te ent­hält. Für jeden Tag de Jah­res. Die­se Rezep­te sind geeig­net für den Anfän­ger, als auch für den Viel­ko­cher. Denn gibt es etwas schö­ne­res als mit fri­schen Zuta­ten ein gesun­des und schmack­haf­tes Gericht auf den Tisch zu brin­gen. Ralf Jacob

Callw­ey, 39,95 Euro

Veröffentlicht unter Callwey | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Olaf Salié & Björn Kroner Salié – Tischkultur des Jahres

Steffi Sinzenich – Die einfachsten Familiengerichte aller Zeiten

Sie mögen es gesund, lecker, abwechs­lungs­reich und lie­ben wenig Auf­wand. Dann haben Sie mit die­sem Buch den rich­ti­gen Griff getan. 50 Rezep­te hel­fen Ihnen mit maxi­mal 6 Zuta­ten im Hand­um­dre­hen vom Früh­stück bis zum Abend­essen lecke­res auf den Tisch zu brin­gen. Ange­rei­chert mit hüb­schen Fotos und im hand­li­chen For­mat ein Buch für jede Küche. Ralf Jacob

Tri­as, 12,99 Euro

Veröffentlicht unter Trias | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Steffi Sinzenich – Die einfachsten Familiengerichte aller Zeiten

Marc Fosh – Mallorca

Kom­men sie mit Marc Fosh auf eine Rei­se durch Mal­lor­ca. Er zeigt Ihnen die Schön­heit und vor allem die kuli­na­ri­sche und medi­ter­ra­ne Sei­te der Insel. Mit über 100 Rezep­ten die auch die mal­lor­qui­ni­schen Klas­si­ker wie Arróz brut beinhal­ten ist die­ses Buch ein Lecker­bis­sen. Dar­über hin­aus bie­tet es auch prak­ti­sche Infor­ma­tio­nen zu den Pro­duk­ten. Abge­run­det wird alles mit Erzäh­lun­gen über Land und Leu­te und mit fan­tas­ti­schen Fotos. Ralf Jacob

Süd­west, 30 Euro

Veröffentlicht unter Südwest | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Marc Fosh – Mallorca

Thomas Niederste-Werbeck – Zu Gast auf Mallorca

Die­ses Buch begeis­tert. Kom­men sie mit auf eine Rei­se über die Insel und las­sen sich ver­zau­bern von den kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten. Fern­ab von Pau­schal­tou­ris­mus führt Sie der Autor zu den bes­ten Restau­rants und Cafés der Insel und die Köche rücken ihre bes­ten bezie­hungs­wei­se Lieb­lings­re­zep­te raus. Dar­über hin­aus ist die­ses Buch ein Rei­se­füh­rer, der Ihnen die ver­schie­de­nen Regio­nen der Insel näher bringt. 70 Rezep­te, Geheim­tipps und per­sön­li­che Geschich­ten machen die­ses Buch auch zu einem opti­schen Lecker­bis­sen. Ralf Jacob

Callw­ey, 39,95 Euro

Veröffentlicht unter Callwey | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Thomas Niederste-Werbeck – Zu Gast auf Mallorca

Tim Raue – Rezepte aus der Brasserie

Eine fran­zö­si­sche Bras­se­rie in Ber­lin gibt es, seit sich Tim Raue die­sen Traum erfüllt hat. Nun also die Bras­se­rie auch als Buch. Und was für eins. Optisch schon ein Hin­gu­cker, aber innen erst. Auf über 200 Sei­ten prä­sen­tiert der Zwei-Ster­ne-Koch 66 Rezep­te die so kon­zi­piert sind, dass sie auch nach­koch­bar sind. Ob Klas­si­ker oder moder­ne Cui­sine Cana­il­le, alles dabei. Und der Spa­zier­gang durch Paris darf natür­lich nicht feh­len. Ralf Jacob

Callw­ey, 39,95 Euro

Veröffentlicht unter Callwey | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Tim Raue – Rezepte aus der Brasserie