R. P. Schweppe, A. A. Long – Die Ego-Diät

Die Ego-Diaet von Ronald P SchweppeIn sieben Schritten zum Wunschgewicht, was will man mehr. Die beiden Autoren empfehlen, zählen Sie nicht die Kalorien, sondern halten Sie sich an sieben Schritte: Stress loswerden, Selbstvertrauen gewinnen, Das Ziel ganz klar machen, Ess-Strategien verändern, Ins Innere gehen, Rückschläge wegstecken und Schlank durch Achtsamkeit. Und vertrauen Sie auf schnell zubereitetes Wohlfühlessen, dazu gibt es im Buch 22 Rezepte für geschmackvolles Essen zu jeder Tageszeit. Also, abnehmen ist leichter als Sie denken. Ralf Jacob

Südwest, 14,99 Euro

Lachs-Gemüse al Josca

Zutaten für 2 Personen

  • 250g Lachsfilet
  • ½ Limette
  • 1 Tl. grob geschrotener roter Pfeffer
  • 3 El. Sojasauce
  • 1 Zucchini
  • 200g Champignons
  • 100g Kirschtomaten
  • 6 grüne entsteinte Oliven
  • 30g gehobelter Parmesan
  • 6 Basilikumblätter

Das Lachsfilet in etwa kleinfingergroße Stücke schneiden. Diese in eine weite Porzellanschüssel oder eine Auflaufform legen.

Die Limettenhälfte auspressen und den Saft mit dem roten Pfeffer und der Sojasauce verrühren. Den Lachs darin einlegen.

Während der Lachs mariniert, Zucchini waschen und putzen, die Champignons ebenfalls putzen und beides in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und ebenfalls wie die Oliven halbieren.

Das Olivenöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Darin den Lachs kurz rundum anbraten und wieder herausnehmen. Das Gemüse und die Oliven in den Wok geben und ca. 6 Minuten dünsten, dabei ab und zu wenden. Die Hitze herunterschalten, den Lachs wieder dazugeben und das Ganze noch ca. 4 Minuten ziehen lassen.

Das Gericht auf zwei Portionen aufteilen, jede mit Parmesan überstreuen, mit Basilikumblättern dekorieren und servieren.

Zubereitungszeit etwa 35 Minuten

Dieser Beitrag wurde unter Südwest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .