Rotraut Susanne Berner, Dagmar von Cramm – Das große Wimmel-Kochbuch

©Gerstenberg

©Gers­ten­berg

Wer kennt sie nicht, die Wimm­lin­ger. In zahl­rei­chen Büchern wim­meln sie nur so durch die Sei­ten und durchs Leben. Und jetzt kochen sie auch noch. Natür­lich, denn essen müs­sen genau­so wie wir. Dag­mar von Cramm hat sich mit der Erfin­de­rin der Wimm­lin­ger Rotraut Susan­ne Ber­ner zusam­men getan und her­aus­ge­kom­men ist die­ses hüb­sche Koch­buch für Groß und Klein. Gehen Sie mit Ina, Oskar, Niko und all den Ande­ren auf die Jah­res­zei­ten­rei­se mit lecke­ren Rezep­ten und tol­len Tipps. Ein­fach wim­me­lisch. Ralf Jacob

Gers­ten­berg, 19,95 Euro

 

 

Pop­corn

Zuta­ten für 10 Per­so­nen

  • 1 El. Öl
  • 100g Pop­corn­mais
  • Puder­zu­cker

In einer tie­fen und brei­ten Pfan­ne mit Deckel das Öl erwär­men. Die Pop­corn­kör­ner dazu­ge­ben und den Deckel auf­le­gen.

Nach einem kur­zen Moment kannst du hören, wie die Kör­ner auf­plat­zen. Jetzt auf kei­nen Fall den Deckel abneh­men, sonst sprin­gen die Kör­ner auf den Boden. Zwi­schen­durch an der Pfan­ne rüt­teln.

War­te, bis das Geräusch auf­hört, dann ist das Pop­corn fer­tig. Nur noch in eine Schüs­sel umfül­len und mit Puder­zu­cker bestäu­ben.

Statt Puder­zu­cker kann man auch etwas Salz über das Pop­corn streu­en.

Dieser Beitrag wurde unter Gerstenberg abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.