Ursula Heinzelmann – Was is(s)t Deutschland

Das isst DeutschlandDeut­sches Essen als Kul­tur­gut – geht das? Ja, Ursu­la Hein­zel­mann beleuch­tet in ihrem Buch die His­to­rie der Ess­kul­tur in einer Regi­on, die erst im 19. Jahr­hun­dert zu einem Natio­nal­staat wur­de. Sie räumt mit Kli­schees auf, gibt Ein­bli­cke in die Ess­ge­wohn­hei­ten im geteil­ten Land und zeigt wo die heu­ti­gen Lieb­lings­spei­sen ihren Ursprung haben. Und sucht Ant­wor­ten auf die Fra­ge „Was is(s)t Deutsch­land“? Tau­chen sie ein, lie­be Leser eine kuli­na­ri­sche Zeit­rei­se, sie wer­den Appe­tit bekom­men. Ralf Jacob

Tre Tor­ri, 39,90 Euro

Dieser Beitrag wurde unter Tre Torri abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.