Valéry Drouet, Pierre-Louis Viel – Fisch und Co.!

5587 Fish GB D E Cover.inddImmer nur Fleisch grillen, Nö! Probieren Sie es doch mal mit Fisch und Co.. Erstens gesund und zweitens lecker. Der französische Koch Valéry Drouet zeigt Ihnen hier wie es geht. 60 Rezepte für den Plancha-Grill oder den Ofen laden Sie ein mit raffinierten Zutaten den Gaumen zu verwöhnen. Ob Dorade, Seeteufel oder Meeresfrüchte, probieren Sie es aus. Dazu biete das Buch viele Hintergrundinformationen zu Saucen und Beilagen und gibt Tipps zum servieren. Alles professionell ins Bild gerückt. Also, „Einfach genießen“. Ralf Jacob

h.f.ullmann, 9,99 Euro

Jakobsmuscheln mit eingelegten Zitronen

Zutaten für 6 Personen

  • 600g junger Spinat
  • ½ eingelegte Zitrone
  • 2 Stängel Koriander
  • 80ml Reisessig
  • 1 El. flüssiger Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 100ml Olivenöl und etwas für den Planchagrill
  • 3 El. Orangensaft
  • 30 frische Jakobsmuscheln ohne Schale

Den Spinat waschen und gründlich abtropfen lassen. Die Kerne der eingelegten Zitrone entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Koriander entstielen und hacken.

Den Reisessig mit Honig, Salz und Pfeffer in einem Topf erwärmen. Vom Herd nehmen, Olivenöl, Zitronenstücke, gehackten Koriander und Orangensaft zugeben. Sorgfältig verrühren und mit dem Pürierstab zu einer cremigen Vinaigrette aufschlagen.

Den Planchagrill vorheizen und leicht einölen.

Die Jakobsmuscheln salzen und pfeffern und 2-3 Minuten von jeder Seite grillen. Vom Grill nehmen und warm halten.

Den Spinat auf den heißen Grill legen und 2 Minuten unter ständigem Rühren grillen.

Den Spinat auf die Servierteller verteilen. Jeweils 5 Muscheln auf die einzelnen Teller legen und alles mit der Zitronenvinaigrette beträufeln.

Dieser Beitrag wurde unter h.f.ullmamm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .